Webdesign- Twitter Grafiken – Tipps
Werbung
Archive
Werbung
Werbung

Ein gut gemachter Slider für WordPress: jQuery Slider Shock

jQuery Slider Shock ist ein umfangreicher auf jQuery basierender Slider mit vielen Optionen, der als  WordPress Plugin oder jQuery Plugin für normale Webseiten zu haben ist.

Das jQuery Slider Shock Plugin verfügt über mehr als 30 Effekte und 30 verschiedene Skins. Der Slider kann problemlos auf externe Datenquellen wie zum Beispiel Instagram, Flickr, Youtube, RSS usw. zugreifen. Videos können mit Bildern gemischt in einem Slider verwendet werden. Die Breite kann fest oder zum Beispiel für mobile Geräte wie Tablet PC’s variabel voreingestellt werden.

Es können ohne Probleme mehrere Instanzen des Sliders auf der selben Seite eingesetzt werden. In den Optionen können unter vielen anderen Möglichkeiten mehrere Vorschaubild- Positionen wie links, rechts, über und unter dem Slider festgelegt werden etc. Selbstverständlich können alle Design- Aspekte wie Farben, Schriften, Positionierung der Texte im Slider, HTML- Bildunterschriften frei eingestellt werden.

jQuery Slider Shock Beispiel

jQuery Slider Shock Beispiel

So kann jeder, dem die mitgelieferten Skins nicht ausreichen, seinen ganz persönlichen Slider erschaffen. jQuery Slider Shock gibt es als kostenlose und kommerzielle Version.

jQuerySliderShock

Die wichtigsten Features der kostenlosen Version

  • Hinzufügen von Vorschaubildern auf einer der vier Seiten des Slider
  • Problemloses erstellen eines Video-Sliders
  • Nutzen von externen Quellen wie Youtube, Vimeo usw.
  • Mixen von Videos und Bildern im Slider
  • Einfügen des Sliders an beliebigen Position der Webseite
  • Mehrere Slider auf der selben Seite
  • Einfügen von Hintergrund für Texte in den Slides
  • Beschriftungen hinzufügen Ihre Folien mit einstellbarer Breite und Position
  • Freie Wahl der erzögerungszeiten
  • Frei wählbare Stil der vor / zurück Schaltflächen

Die kommerziellen Versionen des Sliders bieten noch mehr Möglichkeiten

  • Responsibel für mobile Geräte
  • WordPress Beiträge mit benutzerdefinierten Post Types, Taxonomien
  • Externe RSS, YouTube, Flickr, Twitter und Instagram
  • Noch mehr Übergangseffekte
  • Zugang zu weiteren Premium Slider Skins

Fazit

Wer einen sehr flexiblen Slider für WordPress oder beliebige andere Webseiten (jQuery Plugin) sucht, sollte sich den jQuery Slider Shock mal näher ansehen.

Quelle: Blogging Inside